Corona-Impressionen

 

Gemeinsam versuchten Lehrer und Schüler die coronabedingten Schulausfälle möglichst abwechslungs- und lehrreich zu gestalten. 

Hier einige Impressionen: 

Es wurde gebastelt...

 

gebaut und konstruiert...

 

Masken geschneidert...

 

und geforscht...

Unsere neuen Erstklässler - wir freuen uns auf euch!

 


 

Lesenacht der 3. und 4. Klasse

 

Schon seit der Ankündigung, dass es eine Lesenacht kurz vor den Faschingsferien geben wird, waren die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse aus dem Häuschen. Die Spannung und Vorfreude stieg von Tag zu Tag.           
So fanden sich am Abend des 20.02. die Kinder aus beiden Klassen nach dem Abendessen in ihren Klassenzimmern ein. Nachdem die Schlafplätze hergerichtet waren, durfte zunächst jedes Kind sein mitgebrachtes Buch vorstellen und anschließend eine Weile darin lesen.

Um der aufkommenden Müdigkeit etwas entgegenzuwirken, hatten Frau Tauser und Herr Sommer eine Schulhausralley vorbereitet. In gemischten Teams durften die Schülerinnen und Schüler das Schulhaus erkunden und mussten witzige Aufgaben lösen.

Als die Sieger gekürt waren, war es Zeit, sich für die Nacht fertig zu machen und abermals etwas zu lesen, bevor die Lehrer für alle Kinder zum Einschlafen etwas vorlasen oder Entspannungsmusik laufen liesen.

Schon bald wurde es in den Klassenzimmern ruhiger und so wurde trotz des aufkommenden Sturmes bis zum nächsten Tag durchgeschlafen. Nach einem gemeinsamen Frühstück machten sich alle Kinder für die Faschingsfeier fertig und ließen die Schulwoche vor den Ferien fröhlich ausklingen.

                                                   

 


 

Fasching 2020

Am Freitag vor den Faschingsferien gab es an der Krugzeller Grundschule wieder ein buntes Treiben von Dschungeltieren, Hippies, Polizisten, Piraten, Prinzessinnen, Feen und vielem mehr. Während die ersten beiden Klassen am Morgen noch Unterricht hatten, was in all den bunten Kostümen auch einen besonderen Reiz hatte,  genoss die 3.und 4. Klasse nach einer Lesenacht erstmal ein gütliches Frühstück. Im Anschluss daran wurden die Verkleidungen aus den Taschen geholt und die Schüler halfen sich gegenseitig beim Schminken.

Nach der Pause wurde dann ausgelassen in der Turnhalle gefeiert. Selbstverständlich gab es wieder Tänze und Spiele mit Luftballons und auch die Polonaise durfte nicht fehlen. Große Freude bereitete auch das Wettessen von Schaumküssen, bei dem jeweils ein Schüler gegen seinen Lehrer antreten durfte.  

 


 

Lesetüten

Für unsere neuen Erstklässler gab es eine besondere Überraschung. In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Pröbster 

aus Kempten erhielten alle Schüler und Schülerinnen der ersten Klasse eine Lesetüte. Im vergangenen Schuljahr gestalteten
die damaligen Zweitklässler mit viel Freude die weißen Papiertüten. In den Ferien wurden die Tüten von den Mitarbeitern der
Buchhandlung Pröbster mit dem Buch "Familie Monster"befüllt.

Wir wünschen den Erstklässlern viel Freude beim Lesen!